TIPP | Literatur

Seit der #MeToo-Debatte hat Feminismus wieder Konjunktur. Doch auf dem Kunstmarkt haben es Frauen schwer. Warum nur sind Werke von Künstlerinnen vielfach Ladenhüter und werden auch von Galeristinnen seltener verkauft?

Sabine Oelze: “Wie weiblich ist der Kunstmarkt”, in: dw.com, 17.04.2018



Diesen Blogbeitrag zitieren
Claudia Friedrich (2021, 26. Juli). TIPP | Literatur. Women in the Art Market. Abgerufen am 17. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/vb1j

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.