Schlagwort-Archive: Symposium

Symposium | Women Entrepreneurs: Frauen behaupten sich im Kunstmarkt | 22.10.2021

Am 22.10.2021 findet das gemeinsam vom Kunstmuseum Stuttgart und ZADIK veranstaltete digitale Symposium „Women Entrepreneurs: Frauen behaupten sich im Kunstmarkt“ statt.

Die Erforschung der Rolle von Frauen im Kunstmarkt allgemein und im speziellen von Galeristinnen, die an der Verbreitung abstrakt-konkreter Kunst einen bedeutsamen Anteil hatten, bildet noch ein Desiderat im Forschungsdiskurs. Im Gegensatz zu vielen ihrer männlichen Kollegen fanden die Pionierinnen im Kunstmarkt bisher weniger Beachtung. Ziel des Symposiums ist, in Impulsvorträgen zum einen Galeristinnen und ihr Wirken in der Zusammenarbeit mit Künstlerinnen vorzustellen. Dabei sollen unternehmensstrategische Aspekte und mögliche Entscheidungsgründe für ein künstlerisches Programm vor dem Hintergrund vorherrschender Strömungen dargestellt sowie aufgezeigt werden.

Die anschließende Podiumsdiskussion untersucht die Rolle von Frauen im Kunstbetrieb mit Blick auf Netzwerke, Kooperationen oder übergreifende strukturelle Fragestellungen. Sie thematisiert zugleich die Potentiale und Herausforderungen für Galeristinnen im Kunstmarkt bis in die Gegenwart und vor dem Hintergrund sich verändernder globaler Zusammenhänge. 

Programm

Symposium | Women Entrepreneurs: Frauen behaupten sich im Kunstmarkt | 22.10.2021 weiterlesen

Call for Paper | Women Entrepreneurs: Frauen behaupten sich im Kunstmarkt

Der wissenschaftliche Blog „Women in the Art Market“ entsteht 2021 anlässlich einer Kooperation des ZADIK mit dem Kunstmuseum Stuttgart. Gegenstand dieser Zusammenarbeit ist das gemeinsam veranstaltete Symposium “Women Entrepreneurs: Frauen behaupten sich im Kunstmarkt” (22. Oktober 2021). In einem Call for Paper können hierfür bis zum 30.06.2021 Abstracts für Impulsvorträge eingereicht werden. Call for Paper | Women Entrepreneurs: Frauen behaupten sich im Kunstmarkt weiterlesen